Lounges

Studentin wird über Nacht zur NKL Sofort-Rentnerin

An vielen Orten Deutschlands hatte man im Oktober und November die Chance, sich an einer bundesweiten Aktion der neuen NKL-Rentenlotterie zu beteiligen und einen Hubschrauber-Flug über seine Stadt zu gewinnen. Darüber hinaus nahm jedes Ticket automatisch an der Verlosung einer NKL Sofort-Rente teil: 1.000 Euro monatlich, und das ganze fünf Jahre lang. Das nötige Glück hatte am Ende eine Düsseldorferin: Eva Kurz ist 19 Jahre alt, studiert BWL an der Düsseldorfer Heinrich Heine Universität und kann ihr Glück kaum fassen: „Als ich gestern angerufen und über den Gewinn informiert wurde, saß ich gerade in einer Mathe-Vorlesung. Mir ist vor Schreck fast mein Handy aus der Hand gefallen“, so die gebürtige Baden-Württembergerin. Die offizielle Scheckübergabe fand am 10. Dezember 2009 in Düsseldorf statt.

„Ich hätte nie im Leben damit gerechnet, dass ich die NKL Sofort-Rente gewinne“, Eva Kurz kann es immer noch nicht fassen, dass sie bei der Aktion der NKL-Rentenlotterie als Gewinnerin hervorgeht. Anlass für die bundesweite Aktion war der Start der NKL-Rentenlotterie am 1. September 2009 – Deutschlands erster reiner Rentenlotterie. In vielen deutschen Städten waren im Oktober und November sogenannte NKL-Rentenlotterie-Lounges in Schmetterlings-Optik aufgebaut. Dort konnte jeder einen von deutschlandweit insgesamt hundert Hubschrauber-Rundflügen gewinnen und mit seinem Flugticket an der Verlosung der NKL Sofort-Rente teilnehmen. 

So auch die 19-jährige Eva Kurz, die einen Hubschrauber-Rundflug über Düsseldorf gewonnen hatte und sich dadurch die Teilnahme an der Ziehung der Sofort-Rente sicherte. Jetzt heißt es für die gebürtige Baden-Württembergerin aus Lauda bei Würzburg: monatlich 1.000 Euro extra aufs Konto, und das ganze fünf Jahre lang – insgesamt also 60.000 Euro. Das Geld kann die jüngste von drei Geschwistern gut gebrauchen: „Ich werde einen Teil davon zurücklegen und ansonsten vor allem die nächsten Semester finanzieren“, so die 19-Jährige, die noch ganz am Anfang ihres Studiums steht. Mit der NKL Sofort-Rente plant Eva Kurz jetzt auch ein Auslandssemester „Das hätte ich mir vorher nicht leisten können“, so die Glückliche. Und es wird für sie mit dem Geld wohl auch den einen oder anderen Urlaub extra geben, der für sie als Studentin sonst nicht möglich gewesen wäre.