NKL Insel-Hopping

Gewinnerin des NKL Insel-Hoppings kommt aus Willich

"Ab auf die Insel!" So heißt es bald wieder für Marion Möhlmann aus Willich, der Gewinnerin des NKL Insel-Hoppings. Bei der von der NKL Nordwestdeutsche Klassenlotterie initiierten Tour über drei ostfriesische Inseln überzeugte sie die Jury mit Charme, Insel-Wissen und dem Auge für besondere Insel-Impressionen davon, die geborene Insel-Hopperin zu sein und setzte sich so gegen ihre Mitstreiter aus ganz Deutschland durch. Sie darf sich nun über einen All-Inclusive-Inselurlaub im Wert von 4.000 € freuen.

Beim NKL Insel-Hopping erlebten die Kandidaten, die aus über 5.600 Bewerbern ausgelost wurden, die Inseln Juist, Baltrum und Norderney hautnah. Mit der eigens gecharterten Frisia X ging es vom Norddeicher Festland auf die Eilande, auf denen es Einiges zu erleben gab: Auf Juist durften die Teilnehmer, die aus Würzburg, Krefeld, Waren an der Müritz, Leverkusen und Willich angereist waren, NKL-Schmetterlingsdrachen steigen lassen. 

Auf Baltrum warteten frische Fischbrötchen als Mittagsstärkung und auf Norderney erfuhren die Insel-Hopper spannende Inselgeschichten von einem echten Norderneyer Urgestein. Außerdem wurde die "Insel-Tauglichkeit" der Bewerber im Rahmen einer Rallye getestet und als Zusatzaufgabe bekamen alle Teilnehmer eine Einwegkamera, mit der sie ihren Inseltörn in Bildern festhalten sollten. 

Marion Möhlmann löste alle Aufgaben mit Bravour und freut sich nun über ihren Gewinn, eine Insel-Traumreise im Wert von 4.000 €: "Ich kann mein Glück noch gar nicht fassen. Es ist schon sehr lange ein Traum von mir, nach Sao Tomé im Golf von Guinea zu fahren. Vielleicht erfülle ich mir diesen jetzt."

Anlass der Aktion, für die sich über 5.600 Personen beworben hatten, ist das Highlight des kommenden Gewinnplans der NKL. Denn in der 126. Lotterie (1. April bis 30. September 2011) wird eine private Insel im Wert von 3 Millionen Euro (einschl. Erwerbsnebenkosten) verlost. Wer also nicht die Chance hatte, beim NKL Insel-Hopping dabei zu sein, kann sich mit einem Loskauf noch die Chance auf die eigene Insel sichern.