Wir suchen Sie!

Die GKL Gemeinsame Klassenlotterie der Länder mit Sitz in Hamburg und München ist Veranstalter der bekannten NKL- und SKL-Lotterien. An unserem Sitz Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Volljurist/in mit Schwerpunkt „Rechtsberatung Vorstand“

Als Jurist/in bei der GKL sind Sie vorrangig Ansprechpartner/in für den Vorstand in allen Rechtsgebieten, die das Geschäft der Klassenlotterien mit sich bringt. Hierbei arbeiten Sie mit einem erfahrenen Kollegen und bei Bedarf eng mit externen Kanzleien zusammen. Darüber hinaus unterstützen Sie die Fachabteilungen in rechtlichen Fragen. Auch bei Projekten ist Ihre juristische Expertise gefragt.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Beratung und Unterstützung des Vorstands in allen Rechtsfragen
  • Steuerung der externen Rechtsberater
  • Analyse von konkreten Rechtsfragen und selbständige Erarbeitung von Lösungen
  • Rechtliche Unterstützung der Fachabteilungen z. B. bei Verträgen mit Dienstleistern oder Anpassung von Regelwerken für die Vertriebsorganisation
  • Verfassen von rechtsverbindlichen Schreiben
  • Erstellen von rechtsbezogenen Vorlagen für Gremiensitzungen

Ihr fachliches Profil:

  • Studium der Rechtswissenschaften mit erfolgreich abgeschlossenem 2. Staatsexamen (mind. befriedigend)
  • Berufserfahrung in einer Großkanzlei, gern im Rahmen des Referendariats
  • Kenntnisse in den Bereichen Zivilrecht (Vertragsrecht, AGB-Recht, Handelsvertreterrecht)/Verwaltungsrecht/Glücksspielrecht

Ihr persönliches Profil:

  • Interesse am Glücksspielwesen und den damit verbundenen rechtlichen Fragestellungen
  • Selbständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Ausgeprägtes Urteilsvermögen
  • Fähigkeit, komplexe Vorgänge sicher und zügig zu analysieren und nachvollziehbar darzustellen
  • Überzeugungsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Eigeninitiative und Flexibilität

Wir bieten Ihnen:

  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) mit Jahressonderzahlung
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen eines Gleitzeitmodells
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • betriebliche Altersversorgung
  • sowie weitere soziale Leistungen


Sie sind interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese an bewerbung@gkl.org unter Angabe Ihres Gehaltswunsches und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Für Fragen steht Ihnen die Leiterin Personal Frau Landmann unter 089-67903-66 vorab gerne zur Verfügung.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Teilzeittätigkeit ist unter Berücksichtigung dienstlicher Belange grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

GKL Gemeinsame Klassenlotterie der Länder
Anstalt öffentlichen Rechts
Personalabteilung
Bayerwaldstraße 1
81737 München

Kontakt:

Frau
Angelika Landmann
Personalabteilung

Tel.: 089 67 903-66