NKL von A bis Z

Klassen

Jede Lotterie ist in 6 Spielabschnitte eingeteilt, die so genannten Klassen. Eine Klasse entspricht genau einem Monat. Die 1. bis 5. Klasse beinhalten jeweils 4 Hauptziehungen, die 6. Klasse 4 Große Hauptziehungen und 1 Superziehung. In den Klassen 1 bis 6 finden tägliche Ziehungen und darüber hinaus jeweils eine Jackpot-Ziehung statt.
In den monatlichen Zusatzziehungen werden - ohne Mehrpreis - Traumreisen, Traumautos oder Traumhäuser verlost. Die Ziehung des Zusatzspiels Renten-Joker erfolgt einmal pro Klasse - jeweils am 15. des Monats.

Kündigung der Spielteilnahme

KLASSENLOTTERIE
Jedes Los gilt nur für die Klasse (den Teilnahmezeitraum), auf die (den) es lautet. Zur Fortsetzung der Spielbeteiligung wird der Lotterie-Einnehmer, der das Los für die Vorklasse geliefert hat, dem Spielteilnehmer ein Los mit derselben Losnummer und demselben Buchstaben für die folgende Klasse zum Kauf anbieten (Erneuerungslos). Der Spielteilnehmer ist zur Abnahme des Erneuerungsloses nicht verpflichtet. Die Spielteilnahme kann somit jederzeit zum Ende einer jeden Klasse beendet werden.

NKL-RENTENLOTTERIE
Der Spielvertrag kommt nur für die Lotterie zustande, für die der Spieleinsatz entrichtet wurde. Mit Ablauf dieser bezahlten Lotterie ist der Spielvertrag beendet. Eine Verpflichtung zur Spielfortsetzung besteht nicht. Zur Spielfortsetzung ist eine weitere rechtzeitige Bezahlung des Loses notwendig.