Hat Ihr Los gewonnen?

Pressemitteilungen

Juni 2020

Vom Traum des ewigen Suchens

Aktuelle Umfrage der NKL-Rentenlotterie: Über ein Drittel der Deutschen sammelt mit Leidenschaft schöne Dinge. Noch überraschender ist, wie viele mit dem Sammeln beginnen würden, wenn sie die finanziellen Mittel hätten...

Vom Traum des ewigen Suchens

Rationale Gründe – wie die potenzielle Wert­stei­ge­rung eines Gegenstandes – spielt bei Sammlern eine nur untergeordnete Rolle.

Format: jpg (1,8 MB)
Größe: 4200 x 2800 Pixel

...Bild speichern

Vom Traum des ewigen Suchens

Bevorzugte Objekte der Sammelbegierde sind vor allem Uhren und Schmuck, Kunst, Autos und Oldtimer sowie Antiquitäten.

Format: jpg (1,8 MB)
Größe: 4200 x 2800 Pixel

...Bild speichern

Mai 2020

Unnas verschwiegener Millionär

Mit nur einem Achtel-Losanteil gewann ein Familienvater bei der Jackpot-Ziehung der NKL-Lotterie 1,375 Millionen Euro! „Das hast du jetzt so nicht gelesen!“ Das war sein erster Gedanke, als er seinen Gewinnerbrief öffnete. Was der Familienvater aus dem Kreis Unna in diesem Moment nicht glauben mochte, war die Mitteilung, dass er nun Millionär ist. Ganze 1,375 Millionen Euro hat er bei der Jackpot-Ziehung der 143. NKL-Lotterie gewonnen. Und das mit nur einem Achtel-Losanteil...

November 2019

Sonne, Strand, Silvester

Aktuelle Umfrage der NKL-Rentenlotterie: Über die Hälfte der Deutschen würde den Jahreswechsel am liebsten an einem exotischen Urlaubsort verbringen – mit einem Los der NKL-Rentenlotterie kann der Traum wahr werden...

Sonne, Strand, Silvester

Mehr als die Hälfte der Bundesbürger träumt davon, Silvester an einem exotischen Urlaubsziel zu verbringen.

Format: jpg (1,4 MB)
Größe: 1500 x 1000 Pixel

...Bild speichern

Juli 2019

Wer viel hat, gibt ab

Aktuelle Umfrage: Glück ist das Einzige, das sich vermehrt, wenn man es teilt. So sieht es die überwiegende Mehrheit der Deutschen, wenn es ums große Geld geht – das zeigt eine neue, repräsentative Umfrage der NKL-Lotterie anlässlich des Starts der 143. Lotterie...

Wer viel hat, gibt ab

Glück ist das Einzige, das sich vermehrt, wenn man es teilt.

Format: jpg (2,5 MB)
Größe: 5610 x 3740 Pixel

...Bild speichern

Juli 2019

Große Freude in Fürstenfeldbruck:

Mit doppelter Rente in den Ruhestand
Schluss mit der Arbeit, rein in den Rentengenuss: Für den Inhaber eines Superloses der NKL-Rentenlotterie aus dem oberbayerischen Landkreis Fürstenfeldbruck wird der Start in den neuen Lebensabschnitt dank des Gewinns von 300.000 € noch schöner als gedacht...

Juli 2019

Wismars bescheidener Millionär

Rentner gewinnt in der NKL-Rentenlotterie 10.000 Euro monatlich – und (fast) alles bleibt, wie es war: Jeden Monat landen 10.000 Euro auf dem Konto. Einfach so, steuerfrei, zehn Jahre lang. Wer träumt nicht davon? Für einen Wismarer ist dieser Traum wahr geworden – die NKL-Rentenlotterie macht es möglich. Ein Jahrzehnt lang wächst sein Konto jeden Monat um einen fünfstelligen Betrag, insgesamt 1,2 Millionen Euro hat der Rentner gewonnen. Mit seinem Geburtsdatum als Glückszahl. Von dem Geldsegen wissen nur er und seine Frau. Kinder, Enkel, Urenkel, die übrige Verwandtschaft – alle sind ahnungslos...

März 2019

Die Top Drei der Wünsche bei finanzieller Unabhängigkeit: Urlaub, Auto, Einrichtung

Aktuelle Umfrage: Wenn sie überraschend finanziell unabhängig wären, würde rund die Hälfte der Einwohner Deutschlands entweder sofort in den nächsten Urlaubsflieger steigen, ihr Traumauto kaufen oder sich neu einrichten. Das zeigt eine aktuelle Umfrage der NKL-Lotterie...

Diagramm Top Wünsche: Online-Umfrage YouGov
Februar 2019

SO GEHT FREUDE!

Neues Jahr – neues Glück!
Die NKL startet ab 18.02. mit einer neuen Kampagne in die 142. Lotterie.

Im Zentrum des TV-Spots stehen die unterschiedlichen Facetten der Freude. So einzigartig die Menschen sind, so viele Gesichter hat Freude: die einen tanzen, die anderen schreien und manchmal fließen sogar Tränen.

Die Helden der drei kleinen Geschichten werden in ihrem Alltag von der Nachricht über einen NKLGewinn überrascht. Denn so geht Gewinnen mit der Klassenlotterie: ganz entspannt von zuhause aus. Die Freude über den Brief der NKL wird nur noch übertroffen vom Glück, sich einen lang gehegten Traum zu erfüllen: das Cabriolet, die Kreuzfahrt, die neue Immobilie.

Inszeniert wurde der Spot von Simon Verhoeven. Hinter der Kamera stand Jo Heim, produziert wurde in Kapstadt von CZAR Film. Die Tonpiloten schrieben und arrangierten für die emotionalen Momente eine moderne Version von Beethovens „Ode an die Freude“.

Ende letzten Jahres setzte sich die Kreativagentur VASATASCHRÖDER in einem Pitch um den Kommunikationsetat durch und ist seither sowohl für die NKL als auch für die SKL verantwortlich. „Wir haben ein großes Interesse daran, unsere beiden Marken aufeinander abgestimmt und trotzdem differenziert zu führen. So können wir unsere Kräfte bündeln und die Vorteile der Klassenlotterie konzertiert kommunizieren“, so Dr. Bettina Rothärmel, Vorstand Marketing und Vertrieb bei der GKL (Gemeinsame Klassenlotterie der Länder).

„Das Vertrauen der GKL in unsere Markenarbeit bestätigt uns natürlich auf unserem Weg – das macht Freude!“, sagt Heiko Schmidt, Geschäftsführer Kreation und Partner bei VASATASCHRÖDER. Der Spot läuft ab Mitte Februar auf reichweitenstarken Sendern sowie in unterschiedlichen Längen online. Flankierende Printadaptionen sowie Hörfunkspots runden die Kommunikationsoffensive zur 142. Lotterie ab.